Sie befinden sich hier: Startseite » PrimeMini » Gibt es PrimeMini-Fälschungen?
PrimeMini 5 von vorne links

Gibt es PrimeMini-Fälschungen?

Gibt es PrimeMini-Fälschungen?

Vorab die wichtigste Entwarnung: 
Uns sind bisher keine PrimeMini Fälschungen bekannt.

Allerdings können wir beobachten, dass einige Händler versuchen, an dem derzeitigen PrimeMini-Boom zu partizipieren und mit nur scheinbar verlockenden Angeboten aufwarten, die sich dann aber zum Teil im Nachhinein als Fehlkauf erweisen können. Nur weil man ja vorher nicht wissen konnte, dass …
Aus diesem Grund habe ich diesen Bericht verfasst.

Um ein Angebot beurteilen zu können muss man wissen, dass von diesem Mini-PC unterschiedliche Ausführungen angeboten werden. Die allermeisten richten sich an gewerbliche Kunden, die nach einem kleinen, leistungsstarken und lüfterlosen Spezial-PC suchen.
So gibt es neben dem “Original”-PrimeMini in der aktuellen Modellreihe „5“ auch noch die vorherige Serie „4“, die Modelle „PrimeMini Slim 2“, „PrimeMini IoT“ und „PrimeMini Connect“.

Zur Verwendung als ROON-Core-Server sind ausschließlich die Modellreihen “4” und “5” zugelassen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um “ganz andere Geräte”, sondern um die selben PC, nur mit einer abweichenden Ausstattung und mit einer speziellen BIOS-Konfiguration.

Wo kann man PrimeMini-PC kaufen?

Auf der ganzen Welt gibt es Distributoren, Großhändler, IT-Dienstleister und Wiederverkäufer, über die man PrimeMini-PC beziehen kann. 
In der Regel sind dies jedoch Ausführungen, die noch nicht auf maximale Klangqualität ausgerichtet sind. Mit entsprechenden IT-Kenntnissen kann aber jeder einen “normalen PrimeMini” in einen audiophilen Roon-Core-Server verwandeln. Ob sich der eigene Aufwand lohnt, wird zu einer Rechenaufgabe.

Soll ich meinen PrimeMini bei AUDIOSAUL kaufen?

Grundsätzlich spricht natürlich nichts dagegen, seinen PrimeMini auch woanders zu kaufen. Ein PrimeMini ist ein PrimeMini! Entscheidend ist nur die Ausstattung. Wer sich an die nachfolgenden Empfehlungen hält und sich die Installation von ROCK samt BIOS-Konfiguration und Installation der CODECS zutraut, der kann auch bei einem verlockend günstigen Angebot zuschlagen und dann selber aufrüsten.

Wer seinen PrimeMini doch lieber gleich bei AUDIOSAUL bestellen möchte,
kann sich durch folgende Fakten bestärken lassen:

Support

Sie benötigen Unterstützung bei der Inbetriebnahme? Sie suchen eine gut verständliche Anleitung? Sie benötigen telefonische Hilfe? 
Der PrimeMini läuft, aber Sie haben Fragen zu der Software Roon? Der Router zeigt den PrimeMini nicht an? Jetzt ist alles eingerichtet, aber es kommt kein Ton?
Roon ist ein tolles und umfangreiches, leistungsstarkes Programm, was erlernt werden will. Lassen Sie die ersten Tage und Wochen nicht zur großen Enttäuschung werden und vermeiden Sie frustrierende Augenblicke, weil Sie nicht weiter wissen. Mit AUDIOSAUL wissen Sie einen starken Partner im Hintergrund – ohne zusätzliche Kosten.

5 Jahre Hersteller-Garantie

Prime-Computer gewährt für alle bei autorisierten Prime-Computer-Händlern erworbene PrimeMinis eine Hersteller-Garantie von 5 Jahren. Werden Ihnen stattdessen nur 2 Jahre Händler-Garantie geboten, sollten Sie ganz sicher die Finger von diesem Angebot lassen.

AUDIOSAUL setzt Ihre Ansprüche durch und kümmert sich um den Versand und die Zoll-Formalitäten

Haben Sie schon einmal ein defektes Gerät zur Reparatur in die Schweiz schicken müssen? Bedenken Sie dass die Schweiz nicht zur EU gehört und es hier einiges zu beachten gilt. Vor allem, wenn der Wert der Sendung bei über 1.000,- € liegt. Machen Sie sich frei von dieser Sorge und überlassen Sie diese Abwicklung einfach AUDIOSAUL.

ROCK-/Roon-Kompatibilitäts- und Klang-Service

Jedes PrimeMini-Modell wird von AUDIOSAUL intensiv auf seine Kompatibilität zum Betriebssystem ROCK und der App Roon getestet. Dies betrifft nicht nur die Prozessoren und Mainboards, sondern auch weitere Bauteile wie RAM-Riegel, Festplatten, Schnittstellen, WLAN-Module und vieles mehr.
Nur Ausführungen mit bestandenen Tests werden von uns zur Verwendung im Roon-Core-Server freigegeben. Das sind nicht immer die allerneuesten Bauteile, sondern ganz im Gegenteil oft eher die etwas älteren. Der Fortschritt mancher Bauteile liegt leider manchmal einfach nur darin, dass der Hersteller ihn preisgünstiger produzieren kann. Sparen Sie sich diese mühselige Arbeit und vertrauen Sie auf die Erfahrung von AUDIOSAUL.

Mainboards

Roon Labs. macht ziemlich strenge Vorgaben darüber, mit welchen Mainboards sie das Funktionieren des Betriebssystems ROCK und der App Roon sicherstellen. Die Mainboards der Modellreihen „4“ und „5“ sind kompatibel, die Mainboards aller anderen PrimeMini-Modell-Reihen nicht.

Prozessoren

Roon Labs. setzt zwingend die Nutzung von Intel-Prozessoren voraus. 
Für die Nutzung als Roon-Core-Server empfehlen wir zurzeit die Nutzung folgender Prozessoren:

i3    (Intel Core i3-8145U, 2 Kerne, ab 945,- €)
für Musik-Bibliotheken bis zu 100.000 Titeln und für bis zu 5 Endpoints.

i5 – (Intel Core i5-8365U, 4 Kerne, ab 1.270,- €)
für eine uneingeschränkte Roon-Nutzung mit ausgeglichenem, harmonischem Klang.

i7 – (Intel Core i7-8665U, 4 Kerne, ab 1.550,- €)
für höchste Nutzungs- und Klangansprüche. 

System-SSD

Für die Nutzung als Roon-Core-Server haben wir bisher folgende M.2-SSDs freigegeben:

  • Samsung 860 EVO mit 250 GB (solange noch lieferbar)
  • Samsung 980 NVMe mit 250 GB 
  • Samsung 970 PRO NVMe mit 512 GB

ACHTUNG:
Beachten Sie bei einem Preisvergleich unbedingt die genaue Bezeichnung der M.2-SSD. Im IT-Bereich findet z.B. fast ausschließlich die 500 GB 860 oder 980 Verwendung und keine Pro-Version.

RAM-Riegel

Für den Betrieb von ROCK/Roon empfiehlt Roon Labs eine Arbeitsspeichergröße von 4 bis 8 GB.
Bei unseren Tests hat sich herausgestellt, dass sich eine höhere Kapazität positiv auf das Klanggeschehen auswirkt. Auch die Nutzung von beiden RAM-Slots ( z.B. 2x 8GB statt 1x 16GB) wirkt sich hörbar auf das Klangergebnis aus. Aus diesem Grund bieten wir unsere audiophilen PrimeMini-PC mit folgenden Ausstattungen an:

Intel i3: 1x 8GB
Intel i5: 2x 8GB
Intel i7: 2x 8GB
Intel i7 Max: 2x 16GB

USB 2.0 – Anschluss

Für ein harmonisches Klangbild ist es unabdingbar, die ältere USB-Schnittstelle 2.0 zu verwenden. Der PrimeMini 5 bietet uns an der Rückseite diese Buchse als Platinenversion an. Beim PrimeMini 4 kann die Schnittstelle über einen Adapter nachgerüstet werden.

WLAN

Roon Labs. empfiehlt auf Grund der großen zu übertragenden Datenmenge dringend, auf die Nutzung von WLAN zu verzichten. Es werden in der aktuellen ROCK-Version auch nur noch wenige WLAN-Module unterstützt.
Die aktuell in den PrimeMinis für den IT-Bereich verbauten Module gehören bereits nicht mehr dazu.
Mit dem nächsten Upgrade auf ROCK 2.0 soll die WLAN-Unterstützung dann ganz wegfallen.
Sollten Sie auf die interne WLAN-Schnittstelle nicht verzichten können, sprechen Sie uns an, damit wir Ihnen noch ein unterstütztes Modul beschaffen können.
Grundsätzlich empfehlen aber auch wir, lieber mit einem Repeater zu arbeiten, der über eine LAN-Buchse verfügt. So können Sie die Verbindung dann am Ende doch per LAN-Kabel realisieren.

ROCK-Installation

Die Software Roon gibt es für jedes übliche Betriebssystem, also auch für Windows oder MacOS. Um aber das klangliche Potenzial dieser App gänzlich auszuschöpfen, ist das hauseigene Betriebssystem ROCK zu installieren, was auf alle Treiber und Dienste verzichtet, die nicht benötigt werden.
Statt also auf dem PrimeMini zunächst Linux oder Windows aufzuspielen, sollte direkt ROCK installiert werden.
Wenn Sie Ihren PrimeMini bei AUDIOSAUL bestellen, kreuzen Sie einfach an, dass Sie nach dem Kauf und vor dem Versenden eine ROCK-Installation als kostenfreie Dienstleistung beauftragen. So kommt Ihr PrimeMini gleich in der Fix-und-Fertig-Version” inkl. aufgespieltem ROCK/Roon und installierten Codecs bei Ihnen an. 

Preise und Sicherheit

Wer sich unsere Preise genau anschaut, der kann leicht erkennen, dass wir uns bei der Preisgestaltung eher an die übliche Marge im IT-Bereich halten und damit von üblichen und erforderlichen Gewinn-Spannen im HiFi-Bereich weit entfernt sind. 
Damit ist es fast auszuschließen, dass Ihnen ein PrimeMini bei gleicher Ausstattung und Leistung woanders günstiger angeboten wird. Wenn doch, tun Sie sicher gut daran, die Ursache und die Seriosität des Anbieters zu erforschen. Hierzu kann es auch dienlich sein, sich auf der Seite von PRIME COMPUTER  umzuschauen. 

Lassen Sie nicht zu, dass dieses tolle Hobby Ihnen frustrierende Erlebnisse beschert, kaufen Sie beim autorisierten Prime-Computer-Händler.

Platin Reseller
Platin Reseller

 

Kommentar verfassen

Warenkorb
Scroll to Top