Kann ich einen Altair an einen Vollverstärker anschließen?

Auralic Altair silbern

Auralic Altair silbern

Kann ich einen Altair an einen Vollverstärker anschließen?

Kann ich einen Altair an einen Vollverstärker anschließen?

Frage:
Ich habe im Netz gelesen, dass der Altair einen Vorverstärker integriert hat.
Heißt das, dass ich ihn an meinem Vollverstärker gar nicht betreiben kann?

Antwort:
Bei dieser Aussage handelt es sich vermutlich um einen schlichten Übersetzungsfehler, denn ein Altair hat definitiv keinen (!) Vorverstärker integriert. Dementsprechend sind auch keine Hochpegeleingänge vorhanden, an die man weitere Quellgeräte anschließen könnte.
In manchen englischsprachigen Berichten wird gerne darauf hingewiesen, dass der Altair über eine “Pre-Amp-Function” verfügt, was aber nur bedeutet, dass er eine Lautstärkeregelung besitzt und damit durchaus auch direkt an einer Endstufe oder an Aktiv-Lautsprechern betrieben werden kann.
Allerdings verfügt der Altair über digitale Eingänge, an die weitere digitale Quellgeräte angeschlossen werden können. Der Altair stellt für diese Geräte dann sowohl den DAC als auch die Lautstärkeregelung bereit, was der Funktion eines Vorverstärkers ähnelt.

Empfehlung:
Der Altair kann und sollte entweder an einen Vollverstärker oder bei einer Vor-/Endstufen-Kombi an den Vorverstärker (!) angeschlossen werden.  Seine ausgeklügelte Lautstärkeregelung erlaubt es aber auch, ihn direkt an Aktivboxen oder Endstufen zu betreiben, wenn er das einzige Quellgerät in einer Anlage sein sollte und dem Benutzer der maximal erreichbare Pegel ausreicht.