Hallo!

Mein Name ist Paul

paulsaul002

… und ich stamme aus der Feder der Illustratorin Zaza (Uta Röttgers).

Zaza hat mich gezeichnet, doch eines Tages, da hat sie mich aus Versehen in einer Bibliothek liegen lassen.
Und kaum war sie weg, hat mich auch schon jemand gefunden und als Lesezeichen in ein Buch gesteckt.

Dort erfuhr ich vieles über Spione und Doppelagenten. Im nächsten Buch war ich mitten im zweiten Weltkrieg und mir flogen die Geschosse und Granaten um die Ohren.

 

paulsaul001

Dann war ich auf einmal in den kompliziertesten mathematischen Formeln gefangen und man kritzelte auf mir herum. Doch selbst das wurde mit der Zeit richtig spannend.

So nach und nach habe ich sogar ein paar der Formeln verstanden und um mir die Zeit zu vertreiben, habe ich die schwierigsten Aufgaben gelöst.

 

 

Manchmal, wenn ich unbedingt erfahren wollte, wie das Buch weitergeht, habe ich mich ganz dicht an die Blätter geschmiegt.

Doch in einem Buch –  da bin ich ja vor lauter Scham total rot angelaufen. Nein, was standen da für Sachen drin!

Da habe ich mich einfach aus diesem unanständigen Schmöker herausfallen lassen und bin wieder auf dem Lesetisch der Bibliothek gelandet.

Zu meinem großen Glück war Zaza auch wieder einmal dort und hat mich entdeckt, bevor mich jemand in das nächste Buch stecken konnte.

Dann hat das HiFi-Studio AUDIOSAUL bei Zaza angerufen und gefragt, ob sie nicht eine Figur hätte, die in einem Handbuch der High-Fidelity mitwirken könnte.
Sofort dachte Zaza an mich – wo ich doch schon so viel erlebt habe und bot mich diesem HiFi-Studio an.

Und nach dem Motto:  “Ein Paul sagt mehr als tausend Worte!“ hat man mich dort sofort engagiert.

In Zukunft werden Sie also in diesem Handbuch immer mal wieder auf mich stoßen. Und ich hoffe sehr, dass ich Ihnen dabei gute Dienste leisten kann.

paulsaul003

Ihr Paul Saul

Print Friendly, PDF & Email