Sie befinden sich hier: Startseite » AUDIOSAUL aktuell » Produktberichte » Kein Versand mehr nach Österreich

Kein Versand mehr nach Österreich

Kein Versand mehr nach Österreich

Liebe Kunden aus Österreich

leider muss ich Ihnen mitteilen, dass ich mich entschlossen habe, nicht länger nach Österreich zu liefern.
Begründung:
Österreich hat mit Wirkung zum 1.1.2023 eine Gesetzesänderung umgesetzt.
Danach muss ich als deutscher Versandhändler nicht mehr nur für die Kartonagen (Verpackung), die ich nach Österreich sende, Entsorgungskosten bezahlen – so wie es bisher ja schon der Fall war – sondern ich muss mir auch einen “Bevollmächtigten” engagieren. Diesen muss ich mit notarieller Beglaubigung, die allein mal eben 200,- € kostet, beauftragen und dann muss ich ihn natürlich jährlich bezahlen.

Was tut der Bevollmächtigte dafür?  Nichts!

Ich muss bereits laut EU-Recht bei einem Entsorgungsunternehmen meine Verpackungsmengen anmelden und dort jährlich für die Entsorgung eine Pauschale entrichten.
Zusätzlich muss ich diese Mengen auch noch einer EU-Zentralstelle (LUCID) melden, die dann meine dortigen Meldungen mit den Meldungen bei dem Entsorger abgleichen.
So etwas nennt man wohl Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.

Österreich setzt dem jetzt aber noch eins drauf und will als dritte Instanz noch einen eigenen notariell beglaubigten Bevollmächtigten benannt haben.
Sorry – aber wer glaubt, so könne eine EU noch stärker zusammenwachsen, der findet meine Zustimmung ganz sicher nicht.

Sollten Sie also in Österreich wohnen und bei mir bestellen wollen, so benötige ich von Ihnen eine Lieferadresse außerhalb Österreichs. Also z.B. Deutschland, Italien oder Tschechien.
Ich hoffe auf Ihr Verständnis.
Vielen Dank!
Wolfgang Saul

Warenkorb
Scroll to Top