Sie befinden sich hier: Startseite » PrimeMini-Spezial
Green Product Award Winner 2021

PrimeMini-Spezial

PrimeMini 5 von vorne linksPrimeMini – audiophiler Mini-Streaming-PC

… geschaffen, um industriellen Ansprüchen im
24/7-Betrieb gerecht zu werden,

… nach einem mit dem Green Award prämierten Konzept
der Nachhaltigkeit verpflichtet,

… feingeschliffen, um Musik wieder lebendig werden zu lassen.

… leistungsstark
…lautlos
…nachhaltig
… flexibel
… und mit einem unglaublich guten Klang.

Das beste, was einem Roon-Nutzer passieren kann!

… Lesen Sie hier einen tollen Bericht der Redaktion fairaudio über den PrimeMini:

fairaudio Auszeichnung PrimeMini 5

… und das sagt Intel selbst über die Verwendung ihrer Intel® NUC Pro Boards im PrimeMini:

Intel über den PrimeMini

Intel über den PrimeMini

   

Professionell statt kommerziell

Professional-Mainboard

Bei dem Mainboard im PrimeMini handelt es sich deshalb um eine mit viel Know-How angepasste Platine aus der Professional-Range!

2x 16GB RAM im PrimeMini

Es ist sooo einfach, einen PrimeMini
in Betrieb zu nehmen!

Voraussetzung:
Ein installiertes ROCK.

Schritt 1: PrimeMini in Betrieb nehmen

* LAN-Kabel zum Router anschließen
* USB-Kabel zum DAC anschließen (optional)
* Stromkabel anschließen
* Einschalten – fertig!

 Schritt 2: Roon-Remote am iPAD/Tablet/Smartphone starten

* Roon Accountdaten eingeben
* Qobuz/Tidal Accountdaten eingeben (optional)
* Den Speicherort einrichten (optional)
* Wiedergabegerät(e) aktivieren
* Wiedergabegerät(e) auswählen
* Musik auswählen
* Musik starten
… und genießen.

Erfahren Sie mehr über dieses sympathische Team aus der Schweiz und tauchen Sie ein in die Welt von:

Prime Computer Logo hell

Kommentare:

Es ist unglaublich! Ich wollte meinen teuren High-End-Streamer nur um die Roon-Funktion erweitern und ihn weiterhin rendern lassen. Nachdem ich einen Tag mit dem PrimeMini Musik gehört hatte, stand fest: Der Streamer hat hier nichts mehr verloren. Er war drei mal so teuer wie der PrimeMini, aber darauf kommt es offensichtlich beim Klang nicht an.

Dirk L. aus Kiel

Ich hatte mir den PrimeMini 5/i7 in der Standard-Ausstattung gekauft und war eigentlich super zufrieden. Dann habe ich den Bericht gelesen, in dem der PrimeMini auf 32GB RAM und eine Pro-Version der Systemplatte aufgerüstet wurde. Ich konnte nicht glauben, dass sich das tatsächlich auf den Klang auswirken könnte. Aus Neugier habe ich meinen PrimeMini aufrüsten lassen. Ergebnis:  Der absolute Wahnsinn! Unglaublich diese Klangverbesserung!

Guido R. aus München

Mein Streamer lief nicht mehr stabil  und dieses ewige “Buffern” raubte mir die Freude am Musikhören. Ich wollte deshalb vollkommen unabhängig von den Apps der Hardware-Hersteller werden und habe mich für Roon und den PrimeMini entschieden. Ich hätte niemals damit gerechnet, dass ich mit dieser Entscheidung auch noch klanglich einen deutlichen Schritt nach vorne mache. Absolut empfehlenswert!

Thomas S. aus Düssdeldorf

Prime Computer Banner
Platin Reseller
Warenkorb
Scroll to Top