Sie befinden sich hier: Startseite » AUDIOSAUL Online-HiFi-Shop » Lautsprecher » Finkteam Kim

Finkteam Kim

Ab: 11.990,00  inkl. MWSt.

kostenloser Versand ab 20,- €
Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Lieferzeit auf Anfrage.
Mit dem Kauf dieses Produktes erwerben Sie  AUDIOSAUL Treuepunkte im Gegenwert von etwa 5% des Kaufpreises. Dies gilt nicht, wenn Sie beim Kauf Treuepunkte einsetzen!  Tipp: Mit den hochpreisigen Einkäufen Punkte sammeln und diese dann beim Kauf von Zubehör einsetzen. :-)

 

    Zurücksetzen

    Gehäuseausführung anzeigen lassen

    Lassen Sie sich die möglichen Gehäuseausführungen anzeigen.
    (Hat keine Auswirkungen auf Ihre Auswahl oder auf den Preis)

  • Fordern Sie Ihr persönliches Druckexemplar zum Thema "HRA-Streaming" als kostenlose Beilage gleich mit an.

    HRA-Streaming Broschüre

    Beilage-Anforderung

Versandkostenfrei ab 20,- €

  • Sichere Zahlungsweisen
  • Schnelle Rückzahlungen
  • Beratung auch nach dem Kauf
  • Lokaler Händler
  • Vorführungen möglich
Finkteam Logo

FinkTeam KIM

FinkTeam KIM

Design-Lautsprecher der absoluten Spitzenklasse.

Ab sofort bei uns vorführbereit.

Frequenzumfang:               35Hz-25 kHz -10dB, 45Hz-23 kHz -6dB
Nennimpedanz:                  8 Ohm
Mindestimpedanz:             5,9 Ohm @ 160Hz
Empfindlichkeit:                86dB @ 2.83V / 1m
Klirrfaktor:                         > 0.2% THD @1W
Übergangsfrequenz:         2200 Hz
Basslautsprecher:            Hochleistungschassis 8“ mit 38 mm Schwingspule
Hochtonlautsprecher:      110mm AMT (Mundorf)
Anschlussterminals:        Hochstrom-Schraubklemmen für 4 mm Bananen- stecker oder Kabelschuhe
Maße:                             1854 x 300 x 310mm (HxBxT); 412 mm tief mit Fuß
Gewicht:                          25,1 kg per Stück

Marke

FinkTeam

Als Ergänzung zu Europas führendem Beratungsunternehmen für Lautsprecherdesign entwickeln wir bei FinkTeam viele Lautsprecher für eine Vielzahl von Märkten und Preisen. 
Lautsprecherhersteller beauftragen uns aufgrund unserer Expertise, Erfahrung und bestens ausgestatteten Simulations- und Messeinrichtungen. Aber wir sind die Jungs aus dem Hinterzimmer, und so viel von unserer Arbeit ist vertraulich. Nur wenn der Kunde unsere Beteiligung erwähnt, erhalten wir Anerkennung. Als wir 2014 anfingen, einen Lautsprecher für uns selbst zu entwickeln, sahen wir ihn als Demonstration unserer Leistungsfähigkeit und als interne Referenz. Es war nicht beabsichtigt, dass er verkauft wird. Wir sind Lautsprecheringenieure, keine Lautsprecherhersteller – zumindest damals nicht. Doch die Ereignisse nahmen eine unerwartete Wendung, als Marantz Europas Markenbotschafter Ken Ishiwata * einen frühen und wenig ansprechenden Prototypen hörte (intern bekannt als „die Waschmaschine“). Er bat uns, eine ausreichend fertige Version zu erstellen, mit der er seine elektronischen Designs demonstrieren konnte. Dieser Lautsprecher, der WM-3 – mit Industriedesign von Kieron Dunk von IDA in England – wurde 2016 auf der Münchner High-End-Messe vorgestellt. Die Resonanz der Branche war so positiv, dass wir umdenken mussten. Wie ein Autohersteller, der ein Konzeptfahrzeug zeigt, das die Presse und das Publikum gleichermaßen begeistert, erlebten wir eine unerwartete Nachfrage nach dem, was wir geschaffen hatten. Also machten wir uns daran, daraus ein „echtes“ Produkt zu machen, ein Prozess, der viel mehr beinhaltete, als nur eine kleine Produktionslinie zu bauen. Wir haben uns entschieden, das Design in entscheidenden Punkten zu verbessern: indem wir den guten, aber nicht perfekten Tieftöner des WM-3 gegen unser Design ausgetauscht haben, die Mitteltöner-Chassis verbessert und einen anderen AMT-Hochtöner (Air Motion Transformer) gewählt haben. All dies erforderte natürlich auch Änderungen an der Frequenzweiche und am Gehäuse. Das Ergebnis unserer Bemühungen, der WM-4, ist der beste Lautsprecher, den wir zu bauen wussten. Die Destillation unserer großen, tiefen Erfahrung in der Entwicklung von Lautsprecherantriebseinheiten und Lautsprechersystemen und deren Verschmelzung zu etwas, das noch größer ist als die Summe seiner Teile. Aber das war damals, und wir sind stolz darauf, jeden Tag mehr dazuzulernen Wir glauben, dass die Kombination unserer Designfähigkeiten und der totalen Kontrolle über die Herstellung – da wir im eigenen Haus bauen – es uns ermöglicht, ein erstklassiges Lautsprechersystem zu liefern, das audiophile Demo-Tracks wie klassische Rock-, Jazz- und Orchestermusik abspielt. Der WM-4 mag eine technische Meisterleistung sein, aber alles hat nur einen einzigen Zweck: den Musikgenuss zu maximieren. Ein Jahr später haben wir Borgs Design fertiggestellt – einen kleineren, wohnraumfreundlichen Lautsprecher. Ja, wir wissen, dass ein exzellenter 10 Zoll nicht besser sein wird als ein großartiger 15 Zoll für Basskraft und Dynamik, aber für einige ist eine Zehn so groß wie praktisch. Ende 2020 haben wir KIM herausgebracht, ein Design, das sich ideal für kleinere Räume eignet. KIM ist jedoch kein Kompromiss in Bezug auf Genauigkeit oder Musikalität. Hören Sie sie einfach bei einem FinkTeam-Händler.
Finkteam Logo
Warenkorb
Scroll to Top