Sie befinden sich hier: Startseite » HRA-Streaming

HRA-Streaming

Die CD war keine gute Idee

Aus heutiger Sicht betrachtet ist es einfach von Anfang an keine gute Idee gewesen, digitale Musikinformationen auf ein Medium zu schreiben, um es dann zu verkaufen. Aber erstens kannten wir es damals einfach nicht anders und zweitens hätten wir uns in den 80-er Jahren ja gar nicht vorstellen können, einmal so etwas wie “das Internet” zu benutzen.

Doch wir leben in den 2020-ern und längst ist eine Vernetzung selbstverständliche Realität geworden. Immer noch auf eine CD zu setzen,  kommt vielen bereits heute so wenig sinnvoll vor, wie auf den Autobahnraststätten Pferdetränken anzubieten.

Damals wie heute fühlt man sich nicht wohl bei einem so grundlegenden Wechsel. Damit Sie aber dieses mulmige Gefühl loswerden und sich über die “neue Freiheit beim Musikhören” und vor allem über diese noch nie erreichte Klangqualität freuen können, habe ich mir die Mühe gemacht und Ihnen nachfolgend die wichtigsten Informationen zusammengetragen, die Sie kennen sollten, um von Anfang an Spaß an dieser tollen Technik zu haben.

Hier gelangen Sie zu den weiterführenden Spezial-Seiten:

Roon-Spezial

PrimeMini-Spezial

HRA-Streaming-Wissensdatebank

Warenkorb
Scroll to Top